Horses and Dogs in Balance

Bodenarbeit und Gymnastizierung

 

Horsemanship beginnt am Boden. Für die Gesunderhaltung  des Pferdes ist die Gymnastizierung am Boden ein wesentlicher Bestandteil.

Durch unseren Unterricht am Boden könnt ihr eine andere Form der Kommunikation mit eurem Pferd erlernen. Zur Bodenarbeit zählen wir u.a. auch Verladetraining, Desensibilations- und Antischrecktraining und Zirkuslektionen. Viele Probleme in der Kommunikation zwischen Pferd und Reiter lassen sich bereits am Boden nachhaltig klären, sodass gefährliche Situationen im Sattel oftmals umgangen werden können. Die Bodenarbeit und Gymnastizierung dient aber auch der Gesunderhaltung und dem Muskelaufbau des Pferdes. Es gibt unzählige Möglichkeiten sich mit dem Pferd am Boden zu beschäftigen und so auch die Bindung und Beziehung zu stärken. Gerne geben wir euch neue Ideen und Denkanstöße für die Arbeit mit dem Pferd.

 

Die Trainingseinheit beträgt 45 Minuten.